Ausgabe 1/2014 - Preview

Die aktuelle Ausgabe ist pünktlich zur Saisoneröffnung auf dem legendären Maikäfertreffen in Hannover am 01.05.2015 verfügbar – oder an jedem besser sortierten Zeitschriftenkiosk bereits ab dem 30. April.

Offene Geschichtsstunde

Dr. A. Suchy restaurierte ein bildschönes Volkswagen Export-Modell Cabrio, das 1952 seinen Dienst bei der österreichischen Gendarmerie antrat. Heute gehört das Schmuckstück zur ältesten Tankstelle der Welt in Baden.

Ausnahme-Erscheinung

Andy Bugs Samba gehört zu den exklusivsten T1-Bussen der Welt. Neben der meisterhaften Restauration vom Hühnerstall zum Pokaljäger in Bestzeit begeistert er mit einer ungewöhnlichen Abstammung.

Erste Liebe

Brian Hansen hält seinem 1954er Ovali seit mehr als zwanzig Jahren die Treue. In dieser Zeit hat er sein erstes Auto mit viel zeitgenössischem Zubehör, einem starkem Typ 1-Motor und originalen Rader-Felgen in einen pikfeinen Eyecatcher verwandelt.

Damenwahl?

Der Karmann Ghia Typ 14 feiert sechzigsten Geburtstag! Oliver Maier nennt ein bildhübsches Lowlight-Cabrio sein Eigen, den er aus erster Hand übernehmen konnte. Regen hat das Auto bisher noch nicht gesehen.

Käfer Sondermodelle

Ob City, Big oder Sunny Bug: Unzählige Sondermodelle kurbelten in den Siebziger und Achtziger Jahren den Käfer-Verkauf an – heute sind sie gesuchte Sammler-Objekte. Wo liegen die Besonderheiten, wann wurden sie gebaut und in welcher Stückzahl? Eine Übersicht.

Noch mehr? Das gesamte Inhaltsverzeichnis könnt Ihr Euch hier als Pdf runterladen:
Inhaltsverzeichnis Käfer Revue 1/2015
Den Inhalt der älteren Ausgaben gibts hier!